Soundwave Kurzanleitung

Was benötigst du um dir ein Soundwave Tattoo stechen zu lassen?

  • Das einzige was du benötigst ist die App von Skin Motion und einen Account. 


Wie erstellt man so ein Tattoo und was muss beachtet werden?

  • Der Audio-Clip muss ein zugelassener Audio- oder Videodateityp sein: wav, mp3, ogg, h264 oder mpeg4.

  • Die Audiodatei muss kleiner als 10 MB und kürzer als 30 Sekunden sein.

  • Nach dem hochladen des Audiomaterials sehr ihr ein Soundwave-Bild, das ihr formatieren, auf eurem Gerät speichern und drucken könnt.

 

  • Die Aufnahme wird dann auf den Servern der App gespeichert.

  • Der Kunde erhält dann eine PDF-Datei mit dem erstellten Soundwave und weiteren wichtigen Hinweisen. Die PDF-Datei brauchen wir dann bei der Termin und Preisvereinbarung und kann uns per E-Mail oder anderen sozialen Netzwerken geschickt werden. 

 

  • Die erstellte Tonspur kann dann tätowiert werden, dabei ist drauf zu achten das sie immer auf einer ebenen Fläche tätowiert wird.

 

  • Zum Beispiel auf dem Unterarm, um den Arm rum ist nicht möglich und auch ein biegen der Tonspur bringt am ende nicht das        gewünschte Ergebnis.

 

  • Das Motiv muss mit einer passenden, zur Hautfarbe des Kunden Kontrast bildende Farbe gestochen werden.

 

Das Soundwave wird aus rechtlichen Gründen ausschließlich

über die Skin Motion Homepage vom Kunden selbst erstellt und bearbeitet.

 

Was muss ich nach dem Tätowieren beachten ?

  • Wenn das Tattoo gestochen wurde, muss der Kunde ein Bild von dem Tattoo auf der Skin Motion Homepage hochladen.

  • Dieses Bild wird dann mit der vorher bereits erstellten Vorlage verbunden so das es dann möglich ist über die App sein Tattoo abhören zu können.

  • Sehr wichtig dabei ist das das Tattoo komplett abgeheilt ist bevor man ein Bild von diesem macht bevor man es auf der Skin Motion Seite hochlädt. 

  • Das ist deswegen so wichtig weil sich das Tattoo in der Abheilungsphase sich noch verändern könnte und dann evtl. nicht mehr abgehört werden kann.


Wie kann ich das Tattoo zum Leben erwecken?

  • Mit dieser App ist es möglich sein Tattoo zum leben zu erwecken, dazu hält man einfach die Kamera über das Tattoo, dieser Dienst ist kostenlos und kostet dem Kunden auch in Zukunft nichts.

 

Was kostet dieses Motiv ?

  • Natürlich kommen die Tätowierer kosten auf euch zu, der Preis ist davon abhängig wie Groß das Motiv am Ende werden soll, dieser Preis ist individuell und muss einzeln besprochen werden.

 

  • Welche Preise aber fest sind sind die der Skin Motion App.
     

  • Für die Aktivierung des Motives ist eine Zahlung in Höhe von 39,99 US-Dollar an Skin Motion erforderlich, um die Wiedergabe deines Tattoo innerhalb der Skin Motion App für das erste Jahr zu ermöglichen.
     

  • Für das Aktiv halten des Tattoos muss man dann 9,99 US-Dollar pro Jahr zahlen.
     

  • Dies gilt erst ab dem zweiten Jahr da das erste in den 39,99 US-Dollar enthalt